Geschichte


Matma Immobilien AG

2002 - 2017

2002

Gründung

Die Matma Immobilien AG wurde durch Marcel Mathys gegründet und im Dezember 2002 im Handelsregister eingetragen. Das damals geltende Aktienrecht hat in Art. 625 I OR vorgeschrieben, dass die Aktiengesellschaft bei deren Gründung mindestens drei Aktionäre zählen muss. Deshalb gehörten zu den ersten Verwaltungsräten nebst Marcel Mathys auch seine Mutter, Rita Mathys und seine damalige Partnerin, Bettina Müller.

2003

Immotrophy

Bereits nach einem Jahr haben wir die Immo-Trophy gewonnen und wurden durch den Schweizerischen Verband der Immobilienwirtschaft SVIT für unsere aussergewöhnliche Kommunikationsleistung ausgezeichnet.

2006

Neue Büroräumlichkeiten

Vier Jahre nach der Gründung zählte die Matma Immobilien AG bereits fünf Mitarbeitende, so dass die bisherigen Büroräumlichkeiten am Ziegelhüttenweg 4 in Volketswil-Kindhausen zu klein wurden. Dank der Unterstützung durch Alfred Specogna konnten an der Javastrasse 11 eigene Büroräume erworben werden, welche drei Mal grösser waren als die Bisherigen.

2009

Geschäftsfahrzeuge

Stolz haben wir unsere ersten drei VW Golfs angeschafft und diese einheitlich beschriftet. Zwischenzeitlich fahren 10 weisse Matma-Golfs durchs Glatttal.

2010

Verkaufspavillon

Mit dem Ausbau unserer Vermarktungsabteilung für Neubauprojekte haben wir uns einen eigenen Verkaufspavillon gekauft und diesen nach unseren Bedürfnissen ausbauen lassen. Noch heute nutzen wir gerne die Möglichkeit mit Kaufinteressenten auf dem Baugrundstück im angenehmen Umfeld Gespräche zu führen.

2011

Erste Büroerweiterung

Das stetige Wachstum der Matma Immobilien AG hat bereits fünf Jahre nach dem Bezug unserer neuen Büroräumlichkeiten zu einem Platzproblem geführt. Erfreulicherweise konnten wir im Jahre 2011 die angrenzenden Büroflächen dazu erwerben und mit einem Mauerdurchbruch unsere Büroräumlichkeiten ein erstes Mal um ca. 30m2 erweitern. Neu verfügen wir über 380m2 Erfolgsfläche.

2014

Photovoltaik-Anlage

Im Jahre 2014 haben wir uns entschieden, vermehrt ökologische Aspekte in unserer Unternehmung zu berücksichtigen. Nebst zahlreichen kleineren Massnahmen haben wir eine eigene Photovoltaikanlage erstellt, welche unsere Büroräumlichkeiten mit Strom versorgt. Ergänzend haben wir zwei Elektrofahrzeuge und zwei Elektrofahrräder angeschafft, welche nun mit dem Ökostrom „getankt“ werden.

http://tecsun.solarlog-web.ch/Matma.html

2015

CO2 Neutraler Betrieb

Folgerichtig haben wir nach der Umsetzung diverser ökologischer Massnahmen einen nachhaltigen Beitrag zum freiwilligen Klimaschutz geleistet, indem wir unsere Restmenge an CO2 in hochwertigen myclimate-Klimaschutzprojekten kompensiert haben. Die Matma Immobilien AG darf sich ab sofort als klimaneutrales Unternehmen bezeichnen.

2016

Erweiterung Büroräumlichkeiten

Seit unserem Umzug an die Javastrasse im Jahre 2006 hat sich unsere Mitarbeiterzahl mehr als vervierfacht. Entsprechend ist der Platzbedarf gestiegen, so dass wir uns im Jahre 2016 entschieden haben, unsere Büroflächen erneut zu erweitern. Nach einer grösseren Umbauphase stehen uns nun gegen 800m2 Nutzfläche zur Verfügung.

2017

Matma-App

Seit anfangs Jahr ist die eigens für uns entwickelte Matma-App in Betrieb. Bereits wird sie von einigen hundert Stockwerkeigentümern genutzt, welche nun jederzeit sämtliche Dokumente abrufen, wichtige Informationen als Push-Nachricht erhalten oder online Abstimmen können. Im zweiten Quartal wird das Update mit weiteren Funktionen folgen. Lassen Sie sich überraschen.

https://youtu.be/0vbzR89Ryp4
 

 
2002
2003
2006
2009
2010
2011
2014
2015
2016
2017
 

2017 Matma-App

Seit anfangs Jahr ist die eigens für uns entwickelte Matma-App in Betrieb. Bereits wird sie von einigen hundert Stockwerkeigentümern genutzt, welche nun jederzeit sämtliche Dokumente abrufen, wichtige Informationen als Push-Nachricht erhalten oder online Abstimmen können. Im zweiten Quartal wird das Update mit weiteren Funktionen folgen. Lassen Sie sich überraschen.

https://youtu.be/0vbzR89Ryp4
 

2016 Erweiterung Büroräumlichkeiten

Seit unserem Umzug an die Javastrasse im Jahre 2006 hat sich unsere Mitarbeiterzahl mehr als vervierfacht. Entsprechend ist der Platzbedarf gestiegen, so dass wir uns im Jahre 2016 entschieden haben, unsere Büroflächen erneut zu erweitern. Nach einer grösseren Umbauphase stehen uns nun gegen 800m2 Nutzfläche zur Verfügung.

2015 CO2 Neutraler Betrieb

Folgerichtig haben wir nach der Umsetzung diverser ökologischer Massnahmen einen nachhaltigen Beitrag zum freiwilligen Klimaschutz geleistet, indem wir unsere Restmenge an CO2 in hochwertigen myclimate-Klimaschutzprojekten kompensiert haben. Die Matma Immobilien AG darf sich ab sofort als klimaneutrales Unternehmen bezeichnen.

2014 Photovoltaik-Anlage

Im Jahre 2014 haben wir uns entschieden, vermehrt ökologische Aspekte in unserer Unternehmung zu berücksichtigen. Nebst zahlreichen kleineren Massnahmen haben wir eine eigene Photovoltaikanlage erstellt, welche unsere Büroräumlichkeiten mit Strom versorgt. Ergänzend haben wir zwei Elektrofahrzeuge und zwei Elektrofahrräder angeschafft, welche nun mit dem Ökostrom „getankt“ werden.

http://tecsun.solarlog-web.ch/Matma.html

2011 Erste Büroerweiterung

Das stetige Wachstum der Matma Immobilien AG hat bereits fünf Jahre nach dem Bezug unserer neuen Büroräumlichkeiten zu einem Platzproblem geführt. Erfreulicherweise konnten wir im Jahre 2011 die angrenzenden Büroflächen dazu erwerben und mit einem Mauerdurchbruch unsere Büroräumlichkeiten ein erstes Mal um ca. 30m2 erweitern. Neu verfügen wir über 380m2 Erfolgsfläche.

2010 Verkaufspavillon

Mit dem Ausbau unserer Vermarktungsabteilung für Neubauprojekte haben wir uns einen eigenen Verkaufspavillon gekauft und diesen nach unseren Bedürfnissen ausbauen lassen. Noch heute nutzen wir gerne die Möglichkeit mit Kaufinteressenten auf dem Baugrundstück im angenehmen Umfeld Gespräche zu führen.

2009 Geschäftsfahrzeuge

Stolz haben wir unsere ersten drei VW Golfs angeschafft und diese einheitlich beschriftet. Zwischenzeitlich fahren 10 weisse Matma-Golfs durchs Glatttal.

2006 Neue Büroräumlichkeiten

Vier Jahre nach der Gründung zählte die Matma Immobilien AG bereits fünf Mitarbeitende, so dass die bisherigen Büroräumlichkeiten am Ziegelhüttenweg 4 in Volketswil-Kindhausen zu klein wurden. Dank der Unterstützung durch Alfred Specogna konnten an der Javastrasse 11 eigene Büroräume erworben werden, welche drei Mal grösser waren als die Bisherigen.

2003 Immotrophy

Bereits nach einem Jahr haben wir die Immo-Trophy gewonnen und wurden durch den Schweizerischen Verband der Immobilienwirtschaft SVIT für unsere aussergewöhnliche Kommunikationsleistung ausgezeichnet.

2002 Gründung

Die Matma Immobilien AG wurde durch Marcel Mathys gegründet und im Dezember 2002 im Handelsregister eingetragen. Das damals geltende Aktienrecht hat in Art. 625 I OR vorgeschrieben, dass die Aktiengesellschaft bei deren Gründung mindestens drei Aktionäre zählen muss. Deshalb gehörten zu den ersten Verwaltungsräten nebst Marcel Mathys auch seine Mutter, Rita Mathys und seine damalige Partnerin, Bettina Müller.

ANSCHRIFT

Matma Immobilien AG
Javastrasse 11
8604 Volketswil
 
  044 947 50 00
  info@matma.ch

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag-Freitag
08:00-11:45 Uhr /13:30-16:30 Uhr
(Freitag bis 16:00 Uhr)

MEDIEN

 
 

 

MATMA APP

  

MITGLIEDSCHAFTEN